Im Angesicht des Verbrechens (7/10) | Video der Sendung vom 05.12.2018 22:50 Uhr (5.12.18)

Im Angesicht des Verbrechens (7/10), Quelle: WDR 49 Min.

Diese Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Der Clip ist deshalb nur von 22 bis 6 Uhr verfügbar.

Im Angesicht des Verbrechens

Im Angesicht des Verbrechens (7/10)

05.12.2018 | 49 Min. | Bis 05.06.2019 | Quelle: WDR

Andrej bringt die 500.000 Euro ins "Odessa", um Teilhaber an zehn Spielhallen zu werden. Wie zwei kühle Geschäftsleute wickeln Mischa und Andrej den Deal ab. Stella aber warnt Mischa vor Andrej und erhebt damit unmissverständlich Anspruch darauf, mehr zu sein als nur die schöne Frau an seiner Seite.
Onkel Sascha tritt in Jelenas Leben. Zuhälter Kolja schlägt Jelena im Restaurant "Bocca", in dem Onkel Sascha mit alten Freunden zu Abend isst. Sascha geht einfach zum Tisch von Andrejs Gruppe und nimmt Jelena mit. Andrej, der weiß, welche Stellung Sascha innehat, pfeift Kolja zurück und lässt es geschehen.