Trailer: Nichts zu verzollen | Video der Sendung vom 28.12.2017 20:15 Uhr (28.12.17)

Nichts zu verzollen, Quelle: WDR

Trailer

Nichts zu verzollen

28.12.2017 | 1 Min. | Verfügbar bis 28.01.2018 | Quelle: WDR

Der Belgier Ruben Vandevoorde (Benoît Poelvoorde) liebt sein Heimatland über alles. Von Kindesbeinen an wurde ihm von seinem Vater nicht nur strammer Patriotismus eingetrichtert, sondern auch ein fanatischer Hass auf alle Franzosen. Die beiden würden lieber verdursten, als französisches Mineralwasser zu trinken.
Als Zollbeamter an einer belgisch-französischen Grenzstation in der Provinz konnte Ruben seinen Rassismus bisher ungehemmt ausleben: Wann immer ein Franzose nach Belgien einreisen wollte, wurde er auf schikanöse Weise kontrolliert. Die Europäische Union ist für den pedantischen Bürokraten der Beginn des Unheils. Als am 1.