Puls (6/49) | Video der Sendung vom 19.02.2017 09:30 Uhr (19.2.17)

PULS (6/49), Quelle: wdr

Puls

Puls (6/49)

19.02.2017 | 30 Min. | Verfügbar bis 19.02.2018 | Quelle: WDR

Alternativer Wintersport - Skitouren gehen und Fatbiken:
Die Berge zeigen sich in den letzten Jahren eher grasgrün statt winterlich verschneit. Es ist einfach zu warm, um Wintersport zu treiben. Anstatt aber Unmengen an künstlichem Schnee zu produzieren und dabei Strom und Wasser zu verbrauchen, gibt es sehr wohl sportliche Alternativen am Berg. Diese können sogar klimafreundlich und ziemlich günstig sein. Die PULS-Reporter Sebastian Meinberg und Ariane Alter haben das Fatbiken und Skitouren gehen ausprobiert.
Gurr - Deutschlands neue Indie-Heldinnen:
Gurr- das sind Laura Lee Jenkins und Andreya Casablanca. Zwei junge Newcomerinnen aus Deutschland, die mit ihrem Debütalbum "In My Head" den Durchbruch schaffen wollen. PULS hat Gurr genauer unter die Lupe genommen und ein Live-Konzert der Indie-Band besucht. Danach war klar, wieso Festivals aus Amerika und England schon angeklopft haben.
Urban Jungle - Zimmerpflanzen sind der neue Deko-Hype:
Zimmerpflanzen sind trendy wie nie, besonders in sozialen Netzwerken wie Instagram. Was aber tun, wenn man wie PULS-Reporterin Ariane Alter überhaupt keinen grünen Daumen hat und alle Gewächse nach ein paar Wochen kaputtgehen? PULS hat den Experten Igor Josifovic getroffen und Aris Wohnung etwas in einen Urban Jungle verwandelt.