http://one.ard.de/sendungen/sendung.jsp?ID=88776799

SENDER: WDR Fernsehen - SENDETITEL: WDR Crime - Im Auftrag der Toten - UNTERTITEL:  - CAPTION:   WDR Fernsehen WDR CRIME - IM AUFTRAG DER TOTEN, am Mittwoch (25.01.17) um 22:55 Uhr..Im Auftrag der Opfer: Die Kölner Rechtsmedizinerin Frau Dr. Banaschak und Prof. Dr. Markus Rotschild liefern mit ihren Gutachten das Material um den Tätern auf die Spur zu kommen..© WDR/Fulvio Zanettini, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Fulvio Zanettini" (S1). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildkommunikation(at)wdr.de; Rechte: WDR/Fulvio Zanettini

Frau Dr. Banaschak und Prof. Dr. Markus Rotschild.

Bild 1 von 2

Im Auftrag der Toten

WDR-Crime - Ein Film von Saskia Weisheit

Bildformat: 16:9 Tonformat: Audioformat-Icon Stereo

Sendetermin: Mi 29.03.2017, 14.00 - 14.45 Uhr

Kurzinhaltstext

Ein Toter, der mit zertrümmertem Schädel mitten im Wald gefunden wird. Wer ist er? Und was ist mit ihm geschehen? Die Kölner Rechtsmedizinerin Dr. Sibylle Banaschak leitet die Untersuchung und stößt auf eine unglaubliche Geschichte. Und dann taucht plötzlich ein zweites Opfer auf - schwerverletzt aber lebendig.

Rechtsmediziner - sie sind die Spezialisten, die der Polizei zur Seite stehen und oft den entscheidenden Hinweis geben, welcher die Ermittler auf die Spur des Täters führt. Ohne sie würden die meisten Kapitalverbrechen wohl nicht aufgeklärt und die Täter wegen "Mangels an Beweisen" freigesprochen.

Detailinhalt

Ein Toter, der mit zertrümmertem Schädel mitten im Wald gefunden wird. Wer ist er? Und was ist mit ihm geschehen? Die Kölner Rechtsmedizinerin Dr. Sibylle Banaschak leitet die Untersuchung und stößt auf eine unglaubliche Geschichte. Und dann taucht plötzlich ein zweites Opfer auf - schwerverletzt aber lebendig.

Rechtsmediziner - sie sind die Spezialisten, die der Polizei zur Seite stehen und oft den entscheidenden Hinweis geben, welcher die Ermittler auf die Spur des Täters führt. Sie sind Spurensucher, Analytiker, Wissenschaftler. Ohne sie würden die meisten Kapitalverbrechen wohl nicht aufgeklärt und die Täter wegen "Mangels an Beweisen" freigesprochen. Doch manchmal ist es purer Zufall, dass ein auf den ersten Blick klarer Unfall auf dem Tisch des Rechtsmediziners landet - wie der junge Mann, der offenbar betrunken in den Rhein gestürzt war.

Für die neue Dokureihe "WDR-Crime" hat die Filmemacherin Saskia Weisheit einen Blick in die Abgründe des Verbrechens geworfen. Sie zeigt, wie Rechtsmediziner, Genetiker und Profiler arbeiten um dem Mörder auf die Spur zu kommen. Winzige Hautschüppchen, die Verteilung der Blutspuren aber auch Maden am Tatort - all dies können Beweise sein, die den Opfern am Ende zur Gerechtigkeit verhelfen.

Das WDR-Team wirft aber auch einen Blick in die Zukunft. Was wird in wenigen Jahren möglich sein? Wie lange wird es noch dauern, bis sich aus der DNA weniger Zellen ein komplettes Phantombild des Verdächtigen konstruieren lässt? Wird die virtuelle Leichenschau die klassische Obduktion ablösen? Lassen sich Verbrechen vielleicht irgendwann sogar im Vorfeld erkennen und verhindern - zum Beispiel durch die Erkenntnisse der Fallanalytiker? Und welchen Preis sind wir bereit zu zahlen für ein Höchstmaß an Sicherheit - finanziell aber auch in Bezug auf unsere Daten?

WDRFernsehen_2017:01:25_-WDR_Crime_-_Im_Auftrag_der_Toten; Rechte: WDR/Fulvio Zanettini

WDR-Crime: Im Auftrag der Toten

Do 30.03. um 04.45 Uhr
Ein Toter, der mit zertrümmertem Schädel mitten im Wald gefunden wird. Wer ist er? Und was ist mit ihm geschehen? Die ... [mehr]

Du Opfer!; Rechte: Wenn Gewalt ein Leben verändert.; Rechte: WDR

Du Opfer!

TippDo 30.03. um 14.00 Uhr
Die Dokumentation 'Du Opfer!' erzählt aus der Welt des angegriffenen oder zerstörten Ichs. Die Protagonisten sind selbst ... [mehr]

Wölfe im Schafspelz; Rechte: Viele Täter suchen sich kindliche Opfer in ihrem nahen Umfeld.; Rechte: WDR

Wölfe im Schafspelz

TippFr 31.03. um 14.00 Uhr
Sie organisieren und tarnen sich, um ihrem kranken Verlangen zu folgen: Viele Sexualtäter sind in guten Jobs und kümmern ... [mehr]

Mehr ONE
ONE auf Facebook; Rechte: WDR

Facebook

Werdet auch auf Facebook unsere Fans! Hier halten wir euch auf dem Laufenden!
ONE auf Facebook

ONE auf Twitter; Rechte: WDR

Twitter

Folgt uns auf Twitter und erfahrt das Neueste rund um ONE!
ONE auf Twitter

Presseportal; Rechte: WDR

ONE Pressemitteilungen

ONE bei ots - alle Pressemitteilungen von ONE im Überblick!
mehr [presseportal.de]

© ONE 2017