http://one.ard.de/sendungen/sendung.jsp?ID=75620083

Was geht mich das an? Die NS-Zeit.; Rechte: WDR

Was geht mich das an? Die NS-Zeit.

Was geht mich das an? - Die NS-Zeit

Ein Film von Katharina Edinger

Bildformat: 16:9 Tonformat: Audioformat-Icon Stereo

Sendetermin: Sa 18.02.2017, 13.00 - 13.45 Uhr

Kurzinhaltstext

Mache ich den Mund auf, wenn Menschen schikaniert werden? Oder schaue ich zu, wenn Unrecht geschieht? Wo beginnt eine Mitschuld? In diesem Dilemma steckten Millionen Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus.
Eine junge Frau sucht in unsicheren Zeiten das Wir-Gefühl - und schaut weg, als ganz normale Leute in der Nazi-Zeit ausgegrenzt und getötet werden, einfach weil sie als Juden gelten. Die junge Frau will sich ihr kleines Stück Leben, Ordnung, Zufriedenheit bewahren und unterstützt damit ein Terrorregime. So wie Millionen 'Mitläufer'.
Solche Lebenswege haben Geschichte geschrieben.

Weitere Info

Mache ich den Mund auf, wenn Menschen schikaniert werden? Oder schaue ich zu, wenn Unrecht geschieht? Wo beginnt eine Mitschuld? In diesem Dilemma steckten Millionen Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus.
Eine junge Frau sucht in unsicheren Zeiten das Wir-Gefühl - und schaut weg, als ganz normale Leute in der Nazi-Zeit ausgegrenzt und getötet werden, einfach weil sie als Juden gelten. Die junge Frau will sich ihr kleines Stück Leben, Ordnung, Zufriedenheit bewahren und unterstützt damit ein Terrorregime. So wie Millionen 'Mitläufer'.
Solche Lebenswege haben Geschichte geschrieben. Aber angefangen hat alles mit Fragen, die uns heute ähnlich begegnen könnten, und mit ganz menschlichen Entscheidungen. Die Dokumentationsreihe 'Was geht mich das an?' schlägt die Brücke vom Damals ins Hier und Jetzt, von historischen Lebenswegen zu den Zuschauern von heute.
Entscheidungen, die Leben verändern.
Schauspielerin Judith Neumann (u.a. Soko Leipzig, Großstadtrevier) verkörpert den fiktiven Charakter einer NS-Mitläuferin, der basierend auf historischen Quellen wie Tagebüchern und Biografien entwickelt wurde. Die fiktive NS-Mitläuferin erzählt von den Entscheidungen, die ihr Leben verändert haben: Konnte man wirklich dem rassistischen Wahn des NS-Regimes nichts entgegensetzen? Wie kann Ideologie das Handeln und Denken eines Einzelnen verändern?

Wenn Kinder wieder lachen lernen; Rechte: © NDR/5|14 Film GmbH, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/5|14 Film GmbH"

Wie Kinder wieder lachen lernen

Sa 18.02. um 13.45 Uhr
Therapeutische Behandlung von traumatisierten Kindern. Der Kinderpsychiater und Oberarzt am UKE Hamburg ( ... [mehr]

Menschen hautnah: Tanzmariechen sucht Cowboy; Rechte: Sascha und Melanie.; Rechte: WDR

Menschen hautnah: Tanzmariechen sucht Cowboy

Sa 18.02. um 19.00 Uhr
In keiner Zeit des Jahres wird mehr geflirtet, geknutscht und gefeiert als an Karneval. Vor allem im närrischen ... [mehr]

Was ist los mit unseren Kindern?; Rechte: Eine häufig diagnostizierte Störung ist ADHS.; Rechte: WDR

Was ist los mit unseren Kindern?

TippMo 20.02. um 14.00 Uhr
Was ist los mit unseren Kindern? Bei jedem fünften Kind zwischen 3 und 17 Jahren konnte der Hinweis auf eine psychische ... [mehr]

Mehr ONE
ONE auf Facebook; Rechte: WDR

Facebook

Werdet auch auf Facebook unsere Fans! Hier halten wir euch auf dem Laufenden!
ONE auf Facebook

ONE auf Twitter; Rechte: WDR

Twitter

Folgt uns auf Twitter und erfahrt das Neueste rund um ONE!
ONE auf Twitter

Presseportal; Rechte: WDR

ONE Pressemitteilungen

ONE bei ots - alle Pressemitteilungen von ONE im Überblick!
mehr [presseportal.de]

© ONE 2017