http://one.ard.de/sendungen/sendung.jsp?ID=232846105

Rockpalast backstage: Beatsteaks

Bildformat: 16:9 Tonformat: Audioformat-Icon Stereo

Sendetermin: Sa 12.08.2017, 03.55 - 04.30 Uhr

Kurzinhaltstext

Seit 1995 rocken die Beatsteaks die Republik. Während sie sich in ihren Anfängen bereits im Vorprogramm von Bands wie den Sex Pistols, Die Ärzte, Die Toten Hosen etc. einem breiteren Publikum präsentierten, gingen die Bandmitglieder parallel dazu noch geregelten Jobs nach. Gitarrist Peter Baumann arbeitete z.B. für die Müllabfuhr, während Sänger Arnim Teutoburg-Weiß noch mit dem Skateboard in die Kneipe fuhr, wo er als Thekenkraft jobbte. Vorher hatte Arnim, der aus der Zirkusfamilie Busch stammt, seine Artistenausbildung abgebrochen. Rund 16 Jahre später gehören die Beatsteaks zu Deutschlands erfolgreichsten Rockbands

Langinhalt

Seit 1995 rocken die Beatsteaks die Republik. Während sie sich in ihren Anfängen bereits im Vorprogramm von Bands wie den Sex Pistols, Die Ärzte, Die Toten Hosen etc. einem breiteren Publikum präsentierten, gingen die Bandmitglieder parallel dazu noch geregelten Jobs nach. Gitarrist Peter Baumann arbeitete z.B. für die Müllabfuhr, während Sänger Arnim Teutoburg-Weiß noch mit dem Skateboard in die Kneipe fuhr, wo er als Thekenkraft jobbte. Vorher hatte Arnim, der aus der Zirkusfamilie Busch stammt, seine Artistenausbildung abgebrochen. Rund 16 Jahre später gehören die Beatsteaks zu Deutschlands erfolgreichsten Rockbands mit legendären Auftritten bei Rock am Ring und vielen weiteren Festivals, teilweise auch über Deutschlands Grenzen hinweg. Während der Tour zum aktuellen Album BOOMBOX begleitet Ingo Schmoll Sänger Arnim einen Tag vor ihrem Auftritt in Köln und nimmt ihn u.a. mit auf einen Ausflug in seine eigene Vergangenheit, in den Zirkus.
SCHON 1.000 MAL GEHÖRT
'Ihr habt 15 Minuten', das hört man sehr oft, wenn man ein Interview mit einem Musiker machen will. Dann setzt man sich mit ihm irgendwo hin und spricht über die letzte Neuerscheinung, ob er schon mal in Deutschland war, was er von diesem Abend erwartet, Belangloses eben. Man ist höflich, geht oftmals abgesprochene Fragen durch. Doch über den Menschen hinter dem Starrummel erfährt man eigentlich nichts. Heraus kommt das, was man schon in tausend anderen Interviews gesehen und gehört hat.
OHNE TERMIN
Deshalb geht Rockpalast BACKSTAGE einen anderen Weg. Wir lassen uns nicht einen Termin geben und arbeiten auch keine abgesprochenen Fragen durch, wir sind einfach dabei, wenn ein Musiker in NRW zu Gast ist. Wir begleiten ihn beim Einchecken im Hotel, sind beim Soundcheck dabei, gehen mit ihm Backstage Essen und erleben ihn nach dem Konzert auf dem Weg in den Tourbus.
PERSÖNLICH
Dabei findet unser Moderator Ingo Schmoll immer die richtigen Worte zur rechten Zeit. Er lässt sich auf sein Gegenüber und die Situationen ein. So mancher Smalltalk über z.B. die Minibar im Hotel oder die Umgebung einer Konzerthalle kann Auslöser einer tiefergehenden Lebensweisheit des Musikers sein, oder auch nicht. Es gibt keinen Druck, sondern nur den Wunsch, mehr über den Menschen zu erfahren. Und das gelingt, indem man ihn einfach ein kleines Stück seines Lebens begleitet und über seine Gesten, sein Verhalten und seine spontanen Antworten viel mehr erfährt, als in all den Interviews, die es von ihm gibt.

Mehr ONE
ONE auf Facebook; Rechte: WDR

Facebook

Werdet auch auf Facebook unsere Fans! Hier halten wir euch auf dem Laufenden!
ONE auf Facebook

ONE auf Twitter; Rechte: WDR

Twitter

Folgt uns auf Twitter und erfahrt das Neueste rund um ONE!
ONE auf Twitter

Presseportal; Rechte: WDR

ONE Pressemitteilungen

ONE bei ots - alle Pressemitteilungen von ONE im Überblick!
mehr [presseportal.de]

© ONE 2017