http://one.ard.de/sendungen/landschwaermer.jsp

Zur Mediathek

Landschwärmer

Eine Landserie von Lola Randl

Natürlich leben, gesund essen. Landmagazine lesen, Urban Gardening und der Traum von Authentizität und dem Einklang mit der Natur. Es gibt sie, die neue Sehnsucht nach dem Leben auf dem Lande! Denn hier - so weiß der Städter - gibt es nichts, was einen ablenkt und man hat immer etwas zu tun.

Die neue Doku-Serie "Landschwärmer" begleitet moderne Stadtmenschen bei ihrer Erkundungstour durch das echte Landleben. Und wer kennt sie nicht, die Sehnsucht nach dem Lande? Entschleunigung, Dinge selber machen, die eigenen Hände benutzen - sei es beim Kartoffeln ernten, Fisch ausnehmen oder Marmelade kochen. Doch aller Anfang ist schwer und auch das einfache Leben will gelernt sein!

In Einsfestival wagen moderne Städter das Landleben. Er wird geerntet, gewebt, geangelt, gemolken und gekocht. Hilfestellung bekommen die "Landschwärmer" dabei von den Einheimischen und Nachbarn. Unter dem ungläubigen Blick von Bauern, Kaninchenzüchtern und Anglern tasten sich die Städter ins Landleben vor - interkulturelle Begegnungen der ganz besonderen Art!

Staffel 1

Jakob

Folge 1

Bei wem beißen die Fische? Bei wem nicht? Und wie viele Kirschen bringt das Jahr? Jakob und seine Familie wollen's wissen. In ihrem Häuschen auf dem Land, wo es nichts gibt, was sie ablenkt, konzentrieren sie sich aufs Wesentliche: Sie nähen Kirschkernkissen, lernen Angeln und ernten Weizen oder vielleicht auch Gerste. Detlef aus dem Dorf beobachtet die Stadtfamilie mit freundlich-spöttischem Blick und greift ihnen schließlich unter die Arme. Denn bei Detlef ist scheinbar alles genau gleich, aber doch anders, sagt Jakob. Und er hat Recht: Detlef gelingen Dinge, die die Landschwärmer erst noch lernen müssen. Aber mit den Widrigkeiten des Landlebens hadern gilt nicht!

Straußenei

Folge 2
Landschwärmer: Straußenei; Rechte: WDR

Was macht man aus einem großen, frischen Straußenei? Aus der Schale eine Blumenampel, aus dem Innern ein leckeres Omelett, ist doch klar. Die Landschwärmer lassen nichts ungenutzt und unversucht. Und wenn die Einheimischen entrümpeln, sind sie sofort zur Stelle: DDR-Ästhetik und bestickte Sofakissen wecken ihre Entzückung, alte Schränke werden abtransportiert und liebevoll aufgearbeitet. Mit derselben Begeisterung häufeln sie Kartoffeln, ziehen Kräuter und beobachten Schlangen, die durch den Garten huschen. Die Kinder toben, die Erwachsenen sind glücklich. Und wenn am Ende eines ereignisreichen Tages das mächtige Straußenei-Omelett auf den Tisch kommt, werden alle satt. Doch was ist der Unterschied zwischen Jamie Oliver und Tim Mälzer? Und welcher Vogel kann als Einziger rückwärts fliegen?

Andreas

Folge 3

Kochen ist komplex. Vor allem wenn Paul Bocuse auf Heinrichs Landhuhn trifft. Heinrichs Frau sagt: Broiler. Doch Landschwärmer Andreas brät es in Salzkruste. Während er mit Bindfaden, Bräter, Alufolie und sel de mer kämpft, fragt er sich, ob Köche nicht eine perverse Ader haben. Doch er lässt nichts auf Tradition und Werte kommen und weiß, dass Handwerk goldenen Boden hat. Andreas' Tochter Anouk macht sich derweil Gedanken über die Privatsphäre ihres Laubfrosches und seine Kollegin Britt philosophiert über Träume und wertvolle Lebenszeit, also übers Schlafen. Auch sie sucht ein Haus auf dem Land und darf schließlich als erste das Salzhuhn à la Bocuse kosten.

Travis

Folge 4
; Rechte: WDR

Just explore and have fun! sagt Travis aus Kalifornien. Er bringt den Landschwärmern das Weben bei - meditatives Weben mit vollem Körpereinsatz. Zwar sind die Schals, die dabei herauskommen, ziemlich kratzig, aber darum geht es nicht. Sondern: um die Erfahrung, selbst Teil der Maschine zu werden. Was du mit den Händen machst, da hast du ein anderes Gefühl zu, weiß Andreas. Die anderen Landschwärmer widmen sich derweil der Hausarbeit: Sie ernten, schnippeln und würzen Gemüse und garen es auf dem Flüssiggaskocher - mit Schutzbrille selbstverständlich. Und so geht zwischen bunten Webschals, Mairübchen und Fenchelknollen ein schöner, harmonischer Landschwärmer-Tag zu Ende. Anouk bringt es auf den Punkt: That's fun!

Leonie

Folge 5

Leonie hat unendlich viele gute Ideen, die auf den zweiten Blick dann manchmal doch nicht so gut sind. Sie möchte coole Handgriffe draufhaben, mit vielen Freunden in einem Haus wohnen und mit einem alten Mann Kinder haben. Oder vielleicht doch nicht? Leonie ringt mit sich beim Anblick eines toten Kaninchens und trotzt tiefen Frustgefühlen, weil sie weiß, dass das zum Erwachsensein dazugehört. Stolz freut sie sich, wenn ihr die Marmelade gelingt. Denn die Befriedigung liegt doch darin, dass man etwas mit den eigenen Händen herstellt. Hier noch mehr als anderswo, denn Leonie weiß: Wenn man hier aufm Land hockt, dann muss man was machen. Und wenn man in die Stadt kommt, zum Studieren zum Beispiel, sucht man krampfhaft nach Gesprächsstoff und muss die Menschen täuschen, um sich Freunde zu machen. Da erzählt man doch lieber eine echte Geschichte vom Land.

Alvaro

Folge 6
Landschwärmer: Ziege; Rechte: WDR

Es ist Herbst und Zeit für Kartoffelpuffer und Apfelmus. Alvaro singt. Er macht Tai Chi und Kopfstand, hat rote Pappherzen an den Schuhen und schon viel erlebt. Er kennt sich aus in der Welt, weiß, warum man erst den Tee und dann die Milch in die Tasse schüttet. Ina und Kathleen staunen und tanzen zu seiner Musik. Und dann ist da noch Irmi mit ihren stoischen Ziegen. Die fressen Blumen und geben Milch. Und nach 24 Stunden ist daraus Ziegenkäse geworden. Anthony schneidet Haare und wird in Naturalien bezahlt und Kathleen verstört im Lackkleid die Dorfjugend. Nur wo zum Teufel haben Kartoffeln ihre Wurzeln?

Staffel 2

Halloween

Folge 7

Wer sich an Halloween aufs Land wagt, der erlebt sein blaues Wunder: Schaurige Kreaturen auf der Schlosstreppe, geköpfte Hühner und Horrorfrisuren. Monster, die unterm Bett hervorkriechen und mysteriös eingeschlagene Scheiben.

Von alldem kriegt die Städterfamilie nichts mit. Sie liest zur Entspannung Groschenromane, der Nachwuchs skypt auf englisch mit der Mama.
Die einen färben sich die Haare eisblond, die anderen dunkelgrün. Der Riesenkürbis wird ausgeweidet und am Abend verwandeln sich alle in Hulks, Vampire und Hexen und treiben ihr Unwesen im Dorf. Mehr noch als sonst.

Anstatt Süßem gibt's eklige Pralinen, Bauchschmerzen und zum Schluss ein Lagerfeuer, Hühnerbraten und Rotkohl. Denn die Landschwärmer wissen: Die Darmflora bestimmt den Charakter des Menschen.

Borsti

Folge 8
Landschwärmer Folge 8; Rechte: WDR

Wenn bei den Landschwärmern ein Schwein geschlachtet wird, ist das nichts für zarte Seelen. Da kämpfen selbst die Hartgesottenen mit den Tränen. Nachher kommen die Ohren in die Leberwurst, die Gedärme auf den Komposthaufen, das Gehirn zu den Katzen - der Rest wird Blutwurst, Lungenwurst, Leberwurst - einwandfrei!

Derweil sucht Britt nach einem Zuhause, führt ein Fototagebuch mit dem Handy und kauft schließlich Schweinebraten für Astrid und Oli, die eigentlich kein Schweinefleisch essen. Zum Glück war Oli gerade in China und so wird aus Borsti "Schweinebraten kantonesisch", mit Honig, Ingwer, Pakchoi und Reis. Danke, Borsti!

Weihnachtsbaum

Folge 9

Weihnachten in der Uckermark - das sind lange Spaziergänge, Weihnachtsbaum- und Christkindtheorien, Ratlosigkeit und sozialer Stress. Professionelle Verkaufsgespräche räumen tiefsitzende Zweifel an Schönheitsidealen aus der Welt. Andere ziehen los und klauen ihren Baum im Wald. Das ist aufregend!

Weihnachten - das ist auch: Traute Zweisamkeit und üble Stürze beim Baumschmücken, Grundsatzfragen wie: Lametta ja oder nein? und natürlich - die große Enttäuschung über die Geschenke.
Gewichtige Traditionen treffen auf feierliche und weniger feierliche Lieder. Beim alteigesessenen Adel ist das Klavier verstimmt, trotzdem wird sich artig bedankt. Und irgendwann ist Weihnachten dann wieder over.

Silvester

Folge 10
; Rechte: WDR

Silvester steht vor der Tür und die Landschwärmer laufen zu Hochform auf: Der Raclettekäse kommt per Post in die Uckermark. Das Lachsfilet wird vielfach ein- und wieder ausgegraben. Organisches Brot gebacken, Eier zu Uhren drapiert, nur die Krapfen sind schon vor Mitternacht weg. Zum Glück gibt's Britt, die sich um die übernächtigten Kinder kümmert.

Die Bastelrunden dauern Ewigkeiten, denn jeder braucht ein Partyhütchen mit Bommel. Die Katze ist hin und hergerissen zwischen dem toten Lachs und den lebendigen Ratten und kriegt schließlich auch nur einen Bommel. Ob man so das alte Jahr verabschiedet?
Wo bleiben eigentlich die guten Vorsätze? Mehr arbeiten oder weniger arbeiten oder gar nicht arbeiten? Vegan leben? Beruflich orientierte Reisen? Das nächste Jahr wird's zeigen.

Indien

Folge 11

Ortswechsel! Landschwärmer goes India... und erlebt Kultur und Lifestyle auf indisch: Da liegen Kühe auf der Straße und alte Männer auf dem Dach. Götter schlafen auf dem Sofa und Affen springen von Haus zu Haus. Nur die stoische Schildkröte Ganesh will sich nicht filmen lassen.

Der ehemalige Bürgermeister der heiligen Stadt Pushkar fabuliert von unendlichen Göttergeschichten - very interessting stories. Dhal und Chapati werden zwar von den Göttern zubereitet, tatsächlich aber von tosenden, ratternden Maschinen. Und beim großen Drachenfest gewinnt, wer die anderen Drachen abhängt.

In Indien gehört das Unvorhersehbare zum Leben - das wissen auch die inspirierten Europäer. Und das Geheimrezept: Langsam ein- und ausatmen, um den Magen in Ordnung zu bringen.

Bahnhof

Folge 12
; Rechte: WDR

Die Landschwärmer suchen eine Bleibe – und landen im verlassenen Bahnhof. Doch wer kriegt die helle, wer die dunkle Wohnung? Wie werden die Räume aufgeteilt? Und vor allem: Wie nutzt man die große Halle im Erdgeschoss? Für Selbstfindungsseminare? Oder rauschende Partynächte?

Zwischen den maroden Mauern trifft notorische Unentschlossenheit auf planerischen Heimwerkertatendrang. Die Landschwärmer holen sich Rat bei echten Handwerkern oder hadern mit unlösbaren Aufgaben. Sie suchen nach genialen Ideen und wissen zum Schluss: Es ist immer wieder ein Wunder, wenn wirklich ein Zug vorbeikommt.

; Rechte: Einsfestival

Mehr Dokus & Reportagen

ONE ist ganz nah dran und zeigt preisgekrönte Reportagen, Dokumentar- filme und Dokumentationen. [mehr]

Landschwärmer: Fischerladen; Rechte: WDR

Wenn es den Städter aufs Land zieht

Die offizielle Pressemeldung zur Doku-Serie "Landschwärmer"
WDR-Presse

Ausgezeichnet: Die Erfindung der Liebe; Rechte: WDR

Ausgezeichnet: "Die Erfindung der Liebe"

Regisseurin Lola Randl gewinnt Hauptpreis beim Filmfestival Münster
zum Bericht bei WDR-Fernsehfilm

Kulturradio; Rechte: rbb

Lola Randl im Interview zu "Die Erfindung der Liebe"

kulturradio-Autorin Sarah Hartl hat Regisseurin Lola Randl in der Uckermark getroffen.
zum Interview bei kulturradio (rbb)

Mehr ONE
ONE auf Facebook; Rechte: WDR

Facebook

Werdet auch auf Facebook unsere Fans! Hier halten wir euch auf dem Laufenden!
ONE auf Facebook

ONE auf Twitter; Rechte: WDR

Twitter

Folgt uns auf Twitter und erfahrt das Neueste rund um ONE!
ONE auf Twitter

Presseportal; Rechte: WDR

ONE Pressemitteilungen

ONE bei ots - alle Pressemitteilungen von ONE im Überblick!
mehr [presseportal.de]

© ONE 2016